Willkommen in der Volksschule Braunau-Ranshofen!

Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern eine solide Grundausbildung und ermöglichen ihnen selbsterfahrendes Lernen in einer angenehmen Atmosphäre.

Schwerpunkte an der Schule:

  • Schulische Nachmittagsbetreuung
  • Beteiligung am Gesundheitsprojekt „Der kleine Mugg“
  • Einführung von Elterntaxi-Haltestellen um den Schulweg sicherer zu machen
  • Bewegte Schule mit Pausen im Garten
  • Alternative Unterrichtsformen: Montessori-Pädagogik, offene Lernformen, eigenverantwortliches Lernen nach SAM

Aktuelles

 

Daumen Hoch, Smiley Gesicht, Emoji, Glücklich, Smiley

Danke für das disziplinierte Verhalten in dieser Ausnahmesituation.

 

Danke an die Eltern für das große Verständnis und die Unterstützung.

 

Danke an die Kinder, die so fleißig ihre Arbeiten erledigen!

 

Danke für die vielen Rückmeldungen (Mails und Fotos) der Familien an die Lehrerinnen!

 

 

Liebe Eltern!

Ab dem 18. Mai 2020 beginnt ein eingeschränkter Schulbetrieb. Wir müssen jede Klasse in zwei Gruppen einteilen, die dann an verschiedenen Tagen „normalen“ Unterricht in der Klasse haben.

Die Einteilung der Tage haben wir mit allen Schulen (Geschwisterregelung VS Ranshofen, NMS Ranshofen, Gymnasium Braunau) abgeglichen.

  • Die Schulbusse fahren wie gewöhnlich. Um Hygienemaßnahmen verstärkt einhalten zu können, bringen Sie, wenn möglich, Ihr Kind persönlich in die Schule und holen es auch wieder ab.
  • In der Zeit von 7:40 – 8:00 Uhr sollen Kinder, die zu Fuß kommen oder von den Eltern in die Schule gebracht werden, eintreffen.

Die Kinder kommen an den eingeteilten Tagen gestaffelt in die Schule:

Buskinder:    7:20-7:40 Uhr

Fußgänger:   7:40-8:00 Uhr

Alle Kinder dürfen nur mit Mundnasenschutz die Schule betreten!
Mundnasenschutz wird nicht von der Schule bereitgestellt.

Nur auf dem eigenen Sitzplatz dürfen die Kinder den Mundnasenschutz abnehmen.

 

  • Die Eltern dürfen nur mit Terminvereinbarung das Schulgebäude betreten.
    Ausnahme: Abgabe der Materialien im Eingangsbereich (wie bisher).
  • Bis zu den Sommerferien endet der Unterricht täglich nach der 4. Einheit.
    • Die Kinder werden gestaffelt entlassen (zwischen 11:15-11:45 Uhr).
    • Buskinder werden rechtzeitig entlassen.
  • An den Homeschooling-Tagen, gibt es einen Notdienst zur Beaufsichtigung in der Schule.
    Bitte melden Sie Ihr Kind nur in dringenden Bedarfsfällen per Mail (s404091@schule-ooe.at) an der Schule an.
  • Nachmittagsbetreuung: In Bedarfsfällen besteht die Möglichkeit der Nachmittagsbetreuung.
    Dies ist nur für bereits angemeldete Kinder möglich. Bitte melden Sie sich per Mail bei Frau Dir. Hackl.

Es findet keine Hausübungsbetreuung statt.

Rückwirkend (ab 16. März 2020) können Sie Ihr Kind von der Nachmittagsbetreuung  bei Frau Dir. Hackl abmelden.

 

Wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben, müssen Sie Ihr Kind nicht in die Schule schicken.
Sie dürfen es telefonisch bei Frau Dir. Hackl vom Unterricht abmelden.
In diesem Fall müssen die Materialien für das Homeschooling abgeholt und gewissenhaft erledigt werden.

 

Schulwegplan

Speiseplan: Die Küche hat auf Grund der Vorfälle bis auf weiteres geschlossen!!!

Kürzlich aktualisierte Alben

Bezirksjugendsingen 2020

Am 4.März 2020 durfte der Chor der VS Ranshofen am Bezirksjugendsingen in der Sepp-Öller-Halle in Mattighofen teilnehmen. Circa. 15 Minuten präsentierten wir einem gefüllen Saal unser abwechslungsreiches Programm. Wir begannen mit einem volkstümlichen Stück, fuhren fort mit einem afrikanischen Kanon und rundeten unseren Auftritt mit einem Lied über unsere helfenden Hände ab. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und die Kinder hatten großen Spaß, vor so viel Publikum ihr Können zu zeigen.
BZ_Jugendsingen_202034_0 178.jpg
Album herunterladen